Homepage Rezepte Scholle mit Spinat und Krabben

Rezept Scholle mit Spinat und Krabben

Sie werden von diesem Gericht begeistert sein, da es so lecker schmeckt. Zudem ist es einfach und schnell zuzubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten klein würfeln und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Den Ofen auf 100° vorheizen.
  2. Schollenfilets abbrausen und trocken tupfen. Filets mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Zitronensafts würzen. Die Filets in den Semmelbröseln wenden. Butterschmalz in einer breiten Pfanne erhitzen, die Filets auf jeder Seite in ca. 4 Min. knusprig und goldbraun ausbacken. Filets auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warm halten.
  3. Öl in einem breiten Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin ca. 1 Min. andünsten. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  4. Krabben abbrausen und trocken tupfen. Butter zerlassen, die Krabben darin schwenken, mit übrigem Zitronensaft würzen. Spinat und Schollenfilets auf Tellern anrichten, Krabben und Butter darauf verteilen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login