Homepage Rezepte Frittierte Garnelen im Nudelnest

Zutaten

2 EL Reiswein
1 TL Sesamöl
60 g Glasnudeln
4 Stängel Koriandergrün
2 EL Mehl
1 Ei
1 l Öl zum Frittieren

Rezept Frittierte Garnelen im Nudelnest

Die frittierten Garnelen im Nudelnest sind ein toller Snack oder eine knusprige Vorspeise - damit lassen sich Gäste schwer beeindrucken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Garnelen aus ihrer Schale lösen, am Rücken aufschlitzen und den Darm entfernen. Mit Reiswein, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Sesamöl mischen, 30 Min. marinieren.
  2. Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 30 Min. einweichen, dann abgießen und gut abtropfen lassen. Zu 12 Nestern auslegen.
  3. Koriander abzupfen und fein hacken, unter das Mehl mischen. Ei verquirlen, Garnelen darin, dann im Mehl wenden. In die Glasnudeln einpacken.
  4. Das Öl im Wok erhitzen (etwa 180°). Je 2 Päckchen schwimmend in etwa 2 Min. goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login