Homepage Rezepte Glasnudelsalat mit Garnelen und Paprika

Zutaten

200 g Glasnudeln
2 EL Pflanzenöl (z. B. Sonnenblumenöl)
2 EL Reisessig
1/2 Limette
2 EL Sojasauce
2-3 EL Sweet Chilisauce
2 EL Sesamöl
Korianderblätter (nach Belieben)

Rezept Glasnudelsalat mit Garnelen und Paprika

Der Glasnudelsalat schmeckt würzig lecker. Mit frischen Garnelen und knackigen Paprikaschoten einfach köstlich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Garnelen aus der Schale lösen und den Darm entfernen. Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen.
  2. Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Salzwasser übergießen und ca. 5 Min. ziehen lassen. Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen, Paprika- und Zwiebelstreifen darin ca. 8 Min. anbraten, dann mit dem Reisessig ablöschen. Die Garnelen-Gemüse-Mischung und Glasnudeln in eine Schüssel geben.
  4. Für das Dressing den Saft der Limettenhälfte auspressen. Mit Sojasauce, Sweet Chilisauce und Sesamöl verrühren und unter den Salat mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen, anrichten und mit Wasabi-Erbsen bestreuen. Nach Belieben mit Korianderblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login