Rezept Frittierte Maisklößchen

Diese Appetithappen sind indonesisch inspiriert und werden dort gerne zwischendurch geknabbert - als Snack oder Vorspeise also eine gelungene Komposition.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 760 kcal

Zutaten

4
frische Maiskolben (aus dem Kühlregal, ca. 500 g Maiskörner)
2
50 g
je 1 TL gemahlener Koriander und Kreuzkümmel
500 ml
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Maiskörner mit einem Messer von den Kolben streifen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Chilischoten waschen, putzen, entkernen und in feine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Garnelen, Maiskörner, Frühlingszwiebeln und Chiliwürfelchen gut mit Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Kreuzkümmel würzen.

  3. 3.

    Das Öl zum Frittieren im Wok erhitzen. Vom Teig mit zwei Esslöffeln Bällchen abstechen und portionsweise im Öl in 3-4 Min. rundum goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Klößchen als Snack oder Beilage servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login