Homepage Rezepte Frittierte Garnelen mit Panko

Zutaten

Für die Sauce:

3 EL Zucker
3 EL Sojasauce

Für die Garnelen:

500 g Garnelen

Außerdem:

Rezept Frittierte Garnelen mit Panko

Snacken wie in Japan: Die Garnelen werden in Panko paniert und anschließend im Topf oder Wok frittiert. Genial lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
725 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Sauce:

Für die Garnelen:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die Sauce den Knoblauch schälen und klein würfeln. Das Sesamöl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anbraten. Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Dann den Topfinhalt mit Mirin ablöschen sowie die Sojasauce und den Pflaumensirup hinzugeben. Sauce bei Bedarf mit Sojasauce und Pflaumensirup abschmecken und bis zum Servieren beiseitestellen.
  2. Garnelen von der Schale befreien, am Rücken mit einem scharfen Messer einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Die Garnelen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Mehl und Panko jeweils auf einem flachen Teller verteilen. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen, zuerst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Panko wenden.
  4. Das Öl in einem weiten Topf oder im Wok stark erhitzen. Wenn an einem ins Öl gehaltenen Holzkochlöffelstiel Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug. Die panierten Garnelen portionsweise im heißen Öl in 2-3 Min. von allen Seiten goldbraun frittieren. Dann die Garnelen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, auf Küchenpapier entfetten, auf vier Tellern anrichten und mit der Sauce zum Dippen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frittierte Riesengarnelen

Frittierte Riesengarnelen

11 leckere Rezepte für Shrimpscocktails

11 leckere Rezepte für Shrimpscocktails

46 Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte unter 400 Kalorien

46 Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte unter 400 Kalorien