Homepage Rezepte Frittierte Teigtaschen mit Hack

Zutaten

250 g Mehl
1 EL Wodka (ersatzweise Zitronensaft)
100 g Sauerkraut
1 EL Schweineschmalz + Schweineschmalz zum Ausbacken
1 Eigelb

Rezept Frittierte Teigtaschen mit Hack

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit 1 TL Salz, Sahne, Wodka und 100 ml lauwarmem Wasser zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten. In Folie 20 Min. ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Lammfleisch mit Küchenpapier trockentupfen, in Stücke schneiden und zweimal durch den Fleischwolf drehen (oder im Blitzhacker zerkleinern). Sauerkraut fest ausdrücken und hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Schmalz erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten, Lammfleisch und Sauerkraut dazugeben, kurz andünsten. Die Mischung in eine Schüssel füllen, mit Eigelb und saurer Sahne vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Teig halbieren, Teighälften mit einer Nudelmaschine oder auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf eine Teighälfte im Abstand von 5 cm jeweils 1 TL Füllung setzen. Teigzwischenräume mit etwas Wasser bestreichen, die zweite Teighälfte darüber decken und zwischen der Füllung gut andrücken. Quadratische Teigtaschen ausradeln, auf einem Handtuch etwas antrocknen lassen.
  4. In einer tiefen Pfanne gut 1 cm hoch Schweineschmalz erhitzen. Die Teigtaschen portionsweise auf beiden Seiten in je ca. 5 Min. hellbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super Teigrezept

Für alle knusprige Teigtaschen, die frittiert werden ist es ein idealer Teigrezept! Der Teig ist elastisch und wird schön knusprig.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login