Rezept Frittiertes Hefebrot

Diese Brotspezialität stammt aus der indischen Region Punjab im Norden des Landes, sozusagen der Kornkammer Indiens.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 10 STÜCK:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    In einer Schüssel das Mehl mit dem Öl, Joghurt, Hefe, Salz und 200 ml warmem Wasser vermischen und zu einem Teig kneten. An einem warmen Ort zugedeckt 1 Std. ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Teig in 10 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf der bemehlten Arbeitsfläche zu Kreisen von etwa 10 cm Ø ausrollen.

  3. 3.

    In einer Pfanne mit hohem Rand 4 cm hoch Öl zum Frittieren erhitzen und, bevor es zu rauchen beginnt, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.

  4. 4.

    Die Brote einzeln auf die Oberfläche des Öls legen und mit einer Schaumkelle mehrmals bewegen und wenden.

  1. 5.

    Nacheinander die Hefebrote in jeweils ½ Min. pro Seite goldgelb bis goldbraun ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login