Homepage Rezepte Frühlingszwiebeln in Speck

Rezept Frühlingszwiebeln in Speck

Diese Frühlingszwiebeln kommen knackig und würzig im Speckmantel vom Grill.

Rezeptinfos

unter 30 min
260 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzelbüscheln und den welken grünen Teilen befreien, waschen. Den Rucola verlesen und alle dicken Stiele abknipsen, Rucola waschen und trocken schleudern.
  2. Jede Frühlingszwiebel mit ein wenig Rucola garnieren und jeweils 2 Bacon- oder Räucherspeckscheiben wie einen Mantel spiralförmig um die Zwiebel wickeln. Leicht pfeffern.
  3. Den Rost einölen. Frühlingszwiebeln auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten grillen, bis der Bacon oder Räucherspeck knusprig ist und die Zwiebeln knackig bissfest sind, dabei einmal umdrehen. Die Zwiebeln schmecken zu Steaks und Koteletts oder zusammen mit anderem Gemüse vom Grill.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

nicht ganz vegetarisches Gericht!

Hört sich lecker an, aber unter vegetarische Gerichte falsch einsortiert!

@kezia3012

Liebe kezia3012,

 

danke für Deinen Kommentar. Allerdings ist das Rezept gar nicht unserer vegetarischen Rezeptkategorie zugeordnet. Kannst Du uns sagen, wo Du den Fehler gefunden hast? 

 

Danke für Deine Hilfe und viele Grüße,

Dein Küchengötter-Team

Anzeige
Anzeige
Login