Homepage Rezepte Frühstücksomelett

Rezept Frühstücksomelett

So ein herzhaftes Omelett mit Pilzen, Paprika und Schinken kann man nicht nur zum Frühstück genießen, es ergibt auch ein tolles Hauptgericht.

Rezeptinfos

unter 30 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Champignon putzen, bei Bedarf mit einem trockenen Tuch abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, von weißen Trennwänden und Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, Gemüse und Schinken dazugeben und in ca. 5 Min. unter gelegentlichem Rühren leicht anbraten.
  3. In der Zwischenzeit Eier und Milch verquirlen und mit Salz und nach Belieben mit wenig Pfeffer würzen.
  4. Die Gemüse-Schinken-Mischung am gesamten Pfannenboden verteilen und die Eiermasse darübergießen. Omelett stocken lassen, die Oberfläche sollte aber feucht bleiben. Omelett zusammenklappen und sofort servieren.

Tipp: Katenschinkenwürfel lassen sich prima einfrieren. So kannst du auch eine kleine Menge immer schnell aus dem Tiefkühlfach holen und den Rest wieder zurücklegen. 

Tausch-Tipp: Wenn du akute Magenprobleme hast Pilz und Paprika gegen Zucchini, Spinat oder Reste gebackener Kürbisspalten tauschen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühlings-Frittata

Omelett auf Italienisch: Die besten Frittata Rezepte

Kräuteromelett

Griff in die Kräuterkiste: Easy Omeletts mit intensivem Geschmack!