Homepage Rezepte Galaxy Donuts

Zutaten

Für den Teig:

75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150 ml Buttermilch
200 g Mehl
1 TL Backpulver

Für den Guss:

150 g Puderzucker

Ausserdem:

Spritzbeutel mit großer Lochtülle

Rezept Galaxy Donuts

Hier erwartet dich eine galaktische Leckerei: Süße Galaxy Donuts. Woher der Trend kommt? Natürlich aus den USA. Eine bunt gefärbte Zuckerglasur macht es möglich.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Donutform (16 Stück à 6 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Donutform (16 Stück à 6 cm Ø)

Für den Teig:

Für den Guss:

Ausserdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen, die Donutform einfetten. Für den Teig Zucker, Vanillezucker und Ei in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts in 2 Min. schaumig schlagen. Buttermilch und Butter dazugeben und langsam einrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig in den Spritzbeutel füllen und die Mulden der Form spritzen. Im Ofen (Mitte) 15 Min. backen. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen, dann aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensa zu einem dicken Zuckerguss verrühren (eventuell weniger Sa verwenden). Die Masse so auf drei Schüsseln verteilen, dass eine große und zwei kleine Portionen entstehen. Die große Portion mit Lebensmittelfarbe krä ig blau einfärben, die anderen beiden Portionen lila und pink.
  4. Den blauen, lila und pinken Zuckerguss vorsichtig zusammen in eine Schüssel geben, dabei keinesfalls mischen. Nach und nach die Oberseiten der Donuts in den Zuckerguss tauchen und leicht darin drehen, sodass sie ein bisschen von allen Farben abbekommen. Den Guss 30 Min. trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login