Homepage Rezepte Donuts mit Schokoglasur

Zutaten

Rezept Donuts mit Schokoglasur

Diese leckeren Donuts kommen ganz ohne raffinierten Zucker aus und auch die Schokoglasur wird nur mit etwas Erythrit gesüßt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen, die Mulden der Form mit Butter einfetten. 50 g Butter schmelzen, Erythrit im Blitzhacker pulverisieren. Mehl, Backpulver und 180 g pulverisiertes Erythrit in einer Rührschüssel mischen. Geschmolzene Butter, 300 ml Milch, Eier, Vanille und 1 Prise Salz verrühren. Zur Mehlmischung gießen und alles mit dem Handrührgerät in ca. 1 Min. zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  2. Den Teig in den Spritzbeutel füllen und randvoll in die Mulden der Form spritzen. Die Donuts im Ofen (Mitte) 12-14 Min. backen. Herausnehmen, ca. 5 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form lösen.
  3. Schokolade fein hacken und mit der übrigen Butter (30 g) in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Restliches pulverisiertes Erythrit (30 g) und übrige Milch (20 ml) einrühren. Die Donuts mit der Oberseite in die Glasur tauchen und etwas hin- und herdrehen. Auf einem Kuchengitter in ca. 30 Min. trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

27 Kuchen unter 200 Kalorien

27 Kuchen unter 200 Kalorien

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen