Homepage Rezepte Garnelen auf kreolische Art

Zutaten

2 Stangen Sellerie
2 EL Butter
2 EL Mehl
1/4 l Weißwein
1 großes Lorbeerblatt
1 TL Worcestersauce
750 g rohe Riesengarnelen in der Schale
1/2 TL Zucker

Rezept Garnelen auf kreolische Art

Das multinationale New Orleans hat eine ebensolche Küche kreiert. Die scharfe Tomatensauce lässt spanische Einflüsse vermuten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten ohne Stielansätze kurz überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in ganz kleine Würfel schneiden. Sellerie waschen, putzen, klein würfeln. Chilis im Mörser grob zerstoßen.
  2. In einem breiten Schmortopf die Butter zerlassen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika- und Selleriewürfel bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten, bis die Zwiebelwürfel hellgelb sind. Mehl darüber streuen, unterrühren und nussbraun braten. Weißwein angießen, Tomaten, Chilis, Lorbeerblatt, Worcestersauce und Thymian dazugeben.
  3. Alles unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. garen.
  4. Garnelenpanzer am Rücken mit einer Schere aufschneiden, den Panzer auseinander ziehen, das Schwanzfleisch herausnehmen. Den dunkleren Darm mit einem spitzen Messer entfernen. Garnelenfleisch kurz abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Sauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, das Lorbeerblatt entfernen. Die Garnelen einrühren und 4-5 Min. in der Sauce ziehen lassen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login