Homepage Rezepte Kreolischer Gemüsereis

Zutaten

100 g getrocknete rote Kidneybohnen
je 1 rote und grüne Paprikaschote
400 g Tomaten
2 EL Butter
200 g Langkornreis
1/2 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
1/2 Bund Koriandergrün

Rezept Kreolischer Gemüsereis

Die kreolische Küche mischt verschiedenste Zutaten auf fantasievolle Art. Das originelle Rezept stammt aus den amerikanischen Südstaaten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kidneybohnen über Nacht in Wasser einweichen. Dann mit frischem Wasser zum Kochen bringen und in ca. 1 Std. weich garen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilis waschen, putzen, entkernen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und ebenfalls würfeln.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Chilis in der Butter andünsten. Paprikawürfel untermischen, dann den Reis kurz mitbraten. Mit der Brühe aufgießen. Die Tomaten untermischen, den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen.
  4. Die Bohnen abtropfen lassen, untermischen und alles weitere 10 Min. garen. Den Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Den Reis mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und mit dem Koriander bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Es hätte so lecker werden können...

...aber meiner Meinung nach versauen die Chilischoten leider alles! Und das sag ich, obwohl mir Schärfe normalerweise nichts ausmacht.

Anzeige
Anzeige
Login