Homepage Rezepte Garnelen mit Gemüse aus dem Tontopf

Zutaten

2 milde Peperoni
60 g Butter
⅛ l trockener Weißwein
1 Msp. Cayennepfeffer
500 g vorgegarte, geschälte Garnelen
6 EL geriebener kaşar-Käse

Rezept Garnelen mit Gemüse aus dem Tontopf

Für Gäste nur das Beste: gratinierte Garnelen auf einem Tomaten-Zwiebel-Bett. Natürlich mit frischem Fladenbrot servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und sehr klein würfeln. Von den Tomaten die Stielansätze entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und das Tomatenfleisch würfeln. Die Peperoni waschen, halbieren, putzen und in breite Streifen schneiden.
  2. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Eine große ofenfeste Form oder vier kleine Portionsförmchen mit 30 g Butter einfetten. Übrige Butter in der Pfanne erhitzen. Die Lorbeerblätter in der Butter kurz anrösten. Das Gemüse untermischen und unter Wenden bei starker Hitze 1 Min. braten. Den Wein zugießen, aufkochen und das Gemüse bei sanfter Hitze 2 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer noch abschmecken.
  3. Die Garnelen kalt abspülen, abtropfen lassen, unter das Gemüse mischen und kurz miterhitzen. In die Tonform geben oder auf die Tontöpfchen verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen und die Garnelen im heißen Ofen (Mitte) 8 Min. offen backen, bis sich der Käse goldgelb zu färben beginnt. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login