Homepage Rezepte Garnelen mit Zitronen-Mayo

Zutaten

Meersalz
2 EL Saft und 1 TL Schale von 1 Bio-Zitrone
150 ml Sonnenblumenöl
2 EL Joghurt
Cayennepfeffer

Rezept Garnelen mit Zitronen-Mayo

Wenn Sie eine Vorspeise suchen, die schnell zubereitet ist und trotzdem etwas hermacht, sind Sie mit diesem Garnelenrezept gut beraten.

Rezeptinfos

leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Garnelen auftauen lassen, kalt abwaschen und in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Eiskalt abschrecken.
  2. Ei mit 1 TL Salz und Zitronensaft mit dem Pürierstab verrühren. Nach und nach Öl untermixen. Knoblauch schälen und dazudrücken. Zitronenmelisse, Zitronenschale und Joghurt unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

schmeckt nicht

Die sogenannte Zitronenmayo schmeckt dermaßen stark nach Zitrone, dass man sie nicht genießen kann. Ich hab sie weggekippt, war nicht zu genießen

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login