Rezept Gebratene Leber mit glasierten Äpfeln

Die Leber steckt voll Vitamin A und D. Sie ist nicht nur köstlichzart, sondern auch leicht und gesund.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bayerisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel schälen, Kernhaus ausstechen, in dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Puderzucker dazusieben und leicht karamellisieren lassen. Die Apfelscheiben darin von jeder Seite etwa 3 Min. braten.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Zwiebelringe in 1 EL Öl knusprig braun braten, warm halten.

  3. 3.

    Die Leberscheiben mit Pfeffer aus der Mühle würzen, mit Mehl bestäuben und im restlichen Öl von jeder Seite 2-3 Min. braten. Die Leber aus der Pfanne nehmen, salzen und zusammen mit den Äpfeln warm halten.

  4. 4.

    Den Majoran zum Bratfond geben, mit Fleischbrühe aufkochen, abschmecken. Leberscheiben mit Sauce beträufeln, Apfelscheiben und Zwiebelringe darüber verteilen. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login