Homepage Rezepte Gedämpfte Austernpilze

Zutaten

500 g Austernpilze
2 EL Fischsauce
2 EL helle Sojasauce
½ TL geröstetes Chilipulver
⅓ TL Zucker
2 Stängel Thai-Minze

Rezept Gedämpfte Austernpilze

Rezeptinfos

30 bis 60 min
70 kcal
leicht

FÜR 2-4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2-4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Austernpilze putzen, eventuell mit Küchenpapier abreiben (nicht waschen!) und quer in Streifen schneiden. Schalotten schälen, längs halbieren und in feine Spalten schneiden.
  2. Im Wok 5 cm hoch Wasser zum Kochen bringen und das Gitter einsetzen. Die Pilze in eine feuerfeste Form geben und über dem Wasserdampf zugedeckt 8-10 Min. dämpfen. (Da Austernpilze ungegart ein großes Volumen haben, eventuell in zwei Portionen dämpfen.)
  3. Die gedämpften Pilze in eine Schüssel füllen. Zitronensaft, Fischsauce, Sojasauce, Chilipulver und Zucker verrühren und die Pilze mit der Mischung würzen.
  4. Minze waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen, nach Belieben ganz lassen oder grob zerzupfen und mit den Schalotten unter die Pilze mischen. Das Gericht warm oder kalt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login