Homepage Rezepte Gedünsteter Dorsch mit Senfsahne

Zutaten

1 Bund Suppengrün
250 ml trockener Weißwein
4 Wacholderbeeren
1 TL Salz
200 ml trockener Weißwein
400 ml Fischfond
200 g Schmand
1-2 TL Dijon-Senf
1-2 TL körniger Senf
1/2 - 1 TL Akazienhonig

Rezept Gedünsteter Dorsch mit Senfsahne

Ein Gaumenschmaus für Fischfans: Ganz modern und unkompliziert im Wok zubereitet präsentiert Dorsch sein ganzes Aroma.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
525 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Suppengrün waschen, putzen und klein würfeln. Zwiebeln schälen, mit den Nelken spicken. Zusammen mit Wein, 250 ml Wasser und den Gewürzen im Wok aufkochen. Etwa 30 Min. köcheln lassen.
  2. Die Dorschkoteletts kalt abspülen, eventuelle Gräten mit einer Pinzette entfernen. Den Fisch auf das Gemüse legen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 10-15 Min. gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
  3. Inzwischen für die Senfsahne den Wein aufkochen, auf ein Drittel reduzieren. Fischfond zugießen, aufkochen und wieder auf ein Drittel reduzieren (insgesamt etwa 150 ml). Den Schmand einrühren und erhitzen, Senf und Honig einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit dem Dorsch anrichten. Dazu passen Pellkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login