Rezept Gefüllte Paprika ‒ Asiatisch-Scharf

Line

Die gefüllten Paprikaschoten mit würzig-scharfem Pfefferminzaroma schmekcne auch den besten Freunden - dazu gibt es Reis oder eine Scheibe frisches Bauernbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen.

  2. 2.

    Die Paprikaschoten waschen, putzen, die Deckel oben abschneiden und die Früchte entkernen; dann nochmals waschen. Die Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken oder pressen. Die Pfefferminze waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Chilischoten waschen, entkernen und fein schneiden.

  3. 3.

    Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kräuter mit dem Hackfleisch und den Eiern verrühren. Nach Belieben ein wenig von der Chilischote dazugeben. Dann die Mischung salzen und pfeffern. Vorsicht: Beim Arbeiten mit Chilischoten unbedingt danach die Hände waschen!

  4. 4.

    Die Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen und in eine kleine Auflaufform stellen. Die Gemüsebrühe ca. 1 cm hoch dazugießen.

  1. 5.

    Die Paprikaschoten 35 Min. im Ofen (mittlere Schiene) garen. Zwischendurch 2- bis 3-mal mit der Brühe aus der Form übergießen. Nach der Backzeit herausnehmen, auf einem Teller anrichten und mit etwas Sauce begießen. Dazu schmeckt ein Stück Bauernbrot zum Tunken oder Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login