Homepage Rezepte Gefüllte Schoko-Nuss-Kekse

Rezept Gefüllte Schoko-Nuss-Kekse

Knackige Nüsse, süße Rosinen und herbe Schokolade - eine Mischung, der kaum jemand widerstehen kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen (Umluft 160°). Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Aus Mehl, Zucker, Ei, Salz und Butter mit dem Handrührgerät einen krümeligen Teig rühren.
  2. Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Milch erhitzen und die Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Abkühlen lassen. Die Nüsse aus dem Studentenfutter heraussammeln, im Blitzhacker grob hacken. Schokoladenmilch, Nüsse und Rosinen vom Studentenfutter unter den Teig heben.
  3. Mit zwei Teelöffeln kleine Portionen abstechen und mit genügend Abstand auf das Backpapier setzen. Im Backofen (Mitte) etwa 8 Min. backen. Auf einem Rost abkühlen lassen. Je 2 Kekse mit einem Klecks Nuss-Nougat-Creme zusammensetzen.
Rezept bewerten:
(12)