Homepage Rezepte Gefüllter Putenbraten

Zutaten

250 g Mangold
2 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
1/8 l trockener Weißwein oder Hühnerbrühe
Küchengarn

Rezept Gefüllter Putenbraten

Sieht toll aus und schmeckt würzig und leicht - ein echtes Partybüfett-Highlight!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
225 kcal
mittel

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Mangold waschen und putzen, trockenschütteln und hacken. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Den Mangold einrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und offen 5 Min. garen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Fleisch kalt abwaschen und abtrocknen. Mit einem großen scharfen Messer quer zu einer möglichst großen flachen Scheibe aufschneiden. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  3. Die Mangoldmischung auf der Fleischscheibe verteilen, den Käse raspeln und aufstreuen. Das Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden, dann auch außen würzen.
  4. Das übrige Öl in einem Bräter auf dem Herd erhitzen, den Braten darin rundherum goldbraun anbraten. Mit dem Wein oder Brühe ablöschen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 50 Min. garen. Den Braten abkühlen lassen.
  5. Zum Servieren das Garn entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login