Homepage Rezepte Rollbraten mit Kräuterfüllung

Rezept Rollbraten mit Kräuterfüllung

Kräuter, Mandeln und Knoblauch bilden die Füllung für diesen saftigen kalten Braten - ein Highlight auf jedem Partybüfett!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
240 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen, abtrocknen und fein hacken. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Knoblauch schälen und hacken oder zerdrücken, mit den Kräutern, Mandeln und 4 EL Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Fleisch kalt abwaschen und abtrocknen. Das Fleischstück quer so aufschneiden, dass eine möglichst große, flache Scheibe entsteht. (Oder das Fleisch vom Metzger entsprechend aufschneiden lassen.)
  3. Das Fleisch ausbreiten, die Kräutermischung darauf verstreichen. Das Fleisch dann aufrollen und mit Küchengarn zusammenschnüren.
  4. Das restliche Öl in einem Schmortopf erhitzen, den Braten darin rundherum kräftig anbraten. Salzen und pfeffern, die Brühe angießen und den Braten zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. 30 Min. schmoren. Aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen, das Garn entfernen und den Braten in Scheiben schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login