Homepage Rezepte Gegrillte Dorade auf mediterranem Brotsalat

Zutaten

50 g Kapern
200 g Rucola

Außerdem:

frischer Basilikum, Olivenöl, Alten Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauch, Rosmarin, Thymian

Rezept Gegrillte Dorade auf mediterranem Brotsalat

Fisch vom Grill? Mit diesem Rezept vom Sternekoch gelingt er garantiert. Fein kombiniert mit einem sommerlichen Brotsalat. Die perfekte Vorspeise für einen gelungenen Grillabend.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Personen

Außerdem:

  • frischer Basilikum, Olivenöl, Alten Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauch, Rosmarin, Thymian

Zubereitung

  1. Zuerst das Oliven-Ciabatta in dünne Scheiben schneiden und dann würfeln. Die Würfel für später beiseite stellen.
  2. Nun die Kirschtomaten waschen und vierteln. Anschließend die Kapern halbieren, die schwarze Oliven in Ringe schneiden. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten und die Basilikumblätter ebenfalls in Streifen schneiden. Limetten schälen und filetieren.
  3. Wenn alles geschnitten ist und der Grill auf Temperatur gebracht ist, eine Eisenguss-Pfanne auf den Grill stellen (damit diese schon mal heiß wird).
  4. Anschließend die Doradenfilets mit Olivenöl einreiben und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Doradenfilets mit der Hautseite (nach unten) zuerst auf den Grill legen, bis sie zu zweidrittel gar sind, dann wenden.
  6. Während die Dorade grillt, Olivenöl in die heiße Pfanne geben und die Ciabatta-Würfel anbraten. Wenn die Würfel goldbraun sind, aus der Pfanne nehmen.
  7. Jetzt neues Öl in die Pfanne geben und Schalotten, Kirschtomaten, Kapern, Oliven, getrocknete Tomaten darin leicht anbraten.
  8. Dann die Limettenfilets dazu geben und das Ganze mit dem Sherrydressing ablöschen.
  9. Das geröstete Ciabatta, Rucola und Basilikum dazugeben und vermengen.
  10. Jetzt die Dorade vom Grill nehmen.
  11. Den Brotsalat auf dem Teller anrichten, die Dorade darauf legen und das Ganze mit einem Spritzer altem Balsamicoessig abrunden und mit ein paar Blättern Basilikum garnieren.

Diese feine gegrillte Dorade mit sommerlichem Salat hat Sternekoch Maximilian Moser mit uns bei einem Grillworkshop im Hotel VierJahreszeiten Starnberg zubereitet. Unser Tipp: Wir haben das Gericht noch mit hauchdünn geschnittener Cedro garniert. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Entdecke unser BBQ-3-Gang-Menü vom Sternekoch

Gegrillte Dorade auf mediterranem Brotsalat

Gegrillte Dorade auf mediterranem Brotsalat

Im Ganzen gegrillter Kalbsrücken mit Portweinjus, sautierten Pfifferlinge und Polentaschnitten

Im Ganzen gegrillter Kalbsrücken mit Portweinjus, sautierten Pfifferlinge und Polentaschnitten

In Aromaten geschmorter Weinbergpfirsich vom Grill mit Buttermilchespuma

In Aromaten geschmorter Weinbergpfirsich vom Grill mit Buttermilchespuma

Rezeptkategorien

Login