Homepage Rezepte Gegrillte Paprika mit Schafskäse

Rezept Gegrillte Paprika mit Schafskäse

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
mittel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220° vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Die Paprikaschoten waschen und auf das Blech legen. Den Backofengrill zuschalten und die Paprikaschoten im heißen Backofen (oben) in 10-12 Min. von allen Seiten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Dann die Schoten herausnehmen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken, bis sie so weit abgekühlt sind, dass man sie anfassen kann.
  2. Die Stiele aus den Paprikaschoten ziehen und die Kerne aus dem Inneren entfernen. Die Schoten häuten und in mundgerechte Streifen schneiden. Auf einem Teller verteilen, leicht salzen (nicht zu viel; der Schafskäse ist auch salzig) und pfeffern. Mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl beträufeln.
  3. Die Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Den Schafskäse zerkrümeln, mit Tomaten und Oregano verkneten und über die Paprikaschoten streuen (der Rest Schafskäse hält, in einer Plastikdose mit Salzwasser bedeckt, im Kühlschrank 4-5 Tage). Dazu schmeckt am besten knuspriges Ciabatta oder Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login