Rezept Gegrillte Schweinerippen (Barbecued Spareribs)

Spareribs sind ein echter Klassiker. Das Geheimnis liegt in der Sauce und dem Grillen mit Weile, denn Spareribs brauchen einfach Zeit. Aber dann ... einfach köstlich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

1,5 kg fleischige Schweinerippen (Schälrippchen) in Portionsstücken
4 EL
Erdnussöl
2 TL
bunte Pfefferkörner
2 TL
scharfer Senf
2 EL
Rotweinessig
2 EL
Worcestersauce
3 EL
Aprikosenkonfitüre
Cayennepfeffer
Öl für den Rost

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schweinerippen kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und beiseite stellen.

  2. 2.

    Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. In 2 EL Öl glasig schmoren. Die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Pfeffer, Senf, Tomaten, Essig, Worcestersauce und Aprikosenkonfitüre zugeben. 10 Min. offen köcheln, bis die Sauce glatt und dick ist. 2 EL Öl unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Rippchen rundum mit einem Drittel der Sauce bestreichen. Den Grillrost leicht ölen. Die Rippchen auf dem heißen Grillrost bei mittlerer Hitze je nach Dicke 45-60 Min. grillen. Dabei öfter wenden und regelmäßig mit Barbecue-Sauce bepinseln.

  4. 4.

    Die Spareribs servieren, sobald sie rundum knusprig braun sind. Die Sauce getrennt dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login