Homepage Rezepte Gemüse-Linguine

Zutaten

200 g Möhren
250 g Austernpilze
3 Zweige Rosmarin
2 Stiele Petersilie
400-500 g Linguine
1-2 EL Öl
250 ml trockener Weißwein (oder Sekt)
2 TL gekörnte Brühe
1 TL Zucker
60 g Butter
2 EL eingelegte Kapern
Topf mit Dämpfeinsatz

Rezept Gemüse-Linguine

Nur für erwachene Pastafans: Kräuter, Knoblauch und Wein veredeln diese besondere Nudelsauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Möhren schälen, Zucchini waschen. Beides mit dem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Diese in einem Topf mit Dämpfeinsatz über kochendem Wasser zugedeckt ca. 6 Min. dämpfen.
  2. Zuckerschoten waschen und längs halbieren. Austernpilze putzen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und von der Petersilie die Blätter abzupfen.
  3. Die Linguine nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  4. Knoblauch und Rosmarin in die Pfanne geben, nach und nach den Wein dazugießen und stark einkochen. Gekörnte Brühe, Zucker und Zuckerschoten dazugeben und noch 2 Min. köcheln lassen, dann die Butter darin schmelzen und die Kapern hinzufügen.
  5. Rosmarin entfernen, Crème fraîche einrühren. Gemüsestreifen, Petersilie und Pilze darin schwenken und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Nudeln dazugeben und alles gut mischen. Auf Tellern anrichten und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login