Homepage Rezepte Geschmortes Paprikahuhn

Zutaten

1 kg Hühnerbrust
4 Knoblauchzehen
200 g Schalotten
1 kg Tomaten
4 gelbe Spitzpaprika
4 rote Spitzpaprika
1 Bund Majoran
1 Bund Oregano
100 g Tomatenmark
100 ml Weisswein
3-4 EL Paprika edelsüß
Pfeffer frisch gemahlen

Rezept Geschmortes Paprikahuhn

Ein herrliches Gericht. Gut vorzubereiten in einem Topf. Auch für große Mengen geeignet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Schalotten
    schälen (ganz lassen), Tomaten halbieren und Stielansätze entfernen,
    Paprikaschoten vierteln (Trennwände und Kerne entfernen), Kräuter
    putzen und Blättchen abzupfen.
  2. Hühnerbrüste mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben und in
    einem Schmortopf in heißem Öl 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten
  3. Restliche Zutaten hinzufügen, Wein hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen. Mit geschlossenem Deckel 50 Minuten auf kleiner Flamme schmoren.
  4. Für eine gute Bindung der Soße und einen fruchtigen Geschmack
    das Tomatenmark nach 10 Minuten unterrühren.
  5. Dazu passen Reis, Kartoffeln oder glutenfreies Brot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Hühnerbrust ist nicht Vegetarisch

vermutlich ist dieses Rezept versehentlich hier rein gerutscht

Anzeige
Anzeige
Login