Rezept Glasnudelsuppe mit Garnelen

Kennen Se das Problem, Glasnudeln lassen sich so schlecht löffeln? In China isst man die Suppe oft mit Stäbchen und trinkt die Brühe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Chinesisch kochen

Zutaten

75 g
100 g
3/4 l Hühnerbrühe
2 EL
helle Sojasauce
200 g
kleine geschälte Garnelen Korianderblättchen

Zubereitung

  1. 1.

    Glasnudeln in lauwarmem Wasser 10 Min. einweichen. Rettich schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Glasnudeln abtropfen lassen und kleiner schneiden. Brühe aufkochen lassen und mit Sojasauce und Salz abschmecken. Rettich 2 Min. darin kochen lassen. Glasnudeln, Frühlingszwiebeln und Garnelen in der Suppe 1 Min. erhitzen. Mit Koriander bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login