Homepage Rezepte Gnocchi mit Gemüseragout

Rezept Gnocchi mit Gemüseragout

Wie in Italien schmeckt dieses feine Gemüseragout mit Paprika, Zucchini, Tomaten, Knoblauch, Kapern und Sardellen. Dazu noch ein paar italienische Kräuter, fertig!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchino waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Den Knoblauch schälen und mit dem Sardellenfilet fein hacken.
  2. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Paprikawürfel, Zucchino, Knoblauch und Sardelle zugeben und unter Rühren anbraten. Tomaten und Kapern dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und offen bei schwacher Hitze in 8-10 Min. garen.
  3. Inzwischen Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Gnocchi hineingeben und nach Packungsanweisung garen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen in Streifen schneiden. Die Gnocchi in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Basilikum unter die Sauce rühren. Gnocchi unter die Sauce mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Gut gelungen und sehr einfach ...

...fand ich dieses Rezept. Auch die Proportionen von Gnocci und Gemüse fand ich angenehm. Durch die Sardellen war es außerdem würzig!

Anzeige
Anzeige
Login