Rezept Grillbananen mit Schokolade

Zuletzt noch eine süße Versuchung als Krönung eines erfolgreichen Barbecues.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
BBQ Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zutaten

2 EL
4
Kugeln Vanilleeis
4
Bögen extrastarke Alufolie (etwa 30 x 30 cm)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bananen ungeschält der Länge nach einschneiden, sodass das Fruchtfleisch nahezu halbiert, die Unterseite der Schale jedoch nicht verletzt wird. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.

  2. 2.

    Alufolienbögen auf der Arbeitsfläche ausbreiten – mit der glänzenden Seite nach oben, die Bananen darauflegen. Die Schokolade in Stücke brechen und zwischen die Bananenhälften stecken, die Butter darüberträufeln.

  3. 3.

    Die Alufolie zu Päckchen schließen und die Enden gut zusammenfalten. Die Päckchen auf den Rost setzen und die Bananen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten grillen. Dann die Bananen behutsam aus der Folie holen und gleich servieren – am besten mit Vanilleeis.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lundi
Umweltfreundlich

wie ich nun mal bin, grille ich die Bananen ohne Folie, die Schale ist Schutz genug. Herbe, dünne Schokotäfelchen und zum Schluss etwas Honig. Nicht immer, aber ab und zu mag ich das. Allerdings ist eine ganze Banane als Dessert für mich zuviel.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login