21 himmlische Desserts mit Bananen

Für alle Bananen-Fans haben wir hier hier die ultimativen Dessert-Ideen mit der leckeren gelben Frucht.

Bananen sind reich an Kalium und deshalb gut für unser Herz. Das wichtige Spurenelement reguliert unseren Blutdruck und vermeidet einen plötzlichen Anstieg. Das wiederum reduziert das Risiko eines Herzinfarkts. Großartige Gründe, öfter mal zur beliebten Frucht zu greifen, oder? Aufgrund ihres natürlichen Zuckers kombiniert mit löslichen Ballaststoffen sind Bananen besonders beliebt bei Sportlern und werden gerne als Energieschub vor dem Workout gegessen.

Nicht nur pur, sondern auch in Form eines Desserts lassen sich Bananen lecker verwerten. Unser Highlight sind die Bananencremeschnitten mit einer leckeren Cremeschicht aus Bananen-Pudding.

Und so geht's: Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und das Blech fetten. Eier mit Zucker cremig schlagen. Öl und Bananensaft zugeben, Kakao, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und im Ofen bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.

Aus Milch und Sahne-Puddingpulver einen Pudding kochen und abkühlen lassen. Dann Butter schaumig rühren und unter den Pudding mischen. Die Creme auf den Kuchen streichen und eine Banane schälen und in kleine Stücke schneiden. Zuletzt die Stücke in die Creme drücken. Kuchen gut auskühlen lassen und nach Belieben mit einer Schokoladen-Kuvertüre überziehen.

Anzeige
Anzeige
Login