Homepage Rezepte Grüne-Bohnen-Pfanne

Zutaten

125 g Baguette (vom Vortag)
4 EL Olivenöl
75 ml Gemüsefond (Glas) oder -brühe

Rezept Grüne-Bohnen-Pfanne

Sommerlich leicht schmeckt diese Pfanne mit Bohnen, Croûtons und Kirschtomaten. Gehobelter Käse darüber - fertig!

Rezeptinfos

unter 30 min
505 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 2 Min. garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Das Baguette in 2 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. rösten. Den Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und unterrühren. Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.
  3. Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Bohnen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Fond oder Brühe ablöschen, bei mittlerer Hitze 5 Min. einkochen lassen. Kirschtomaten und Croûtons untermischen und den Käse darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lieblingsrezept!

Superlecker und ein vollwertiges Hauptgericht! Allerdings reicht die Menge bei mir nicht für zwei Personen, meist verputze ich die angegebene Menge im Alleingang.

Anzeige
Anzeige
Login