Rezept Grüne-Bohnen-Salat mit Thunfisch

Grüne Bohnen sind zum Rohessen ungeeignet, müssen also für diesen Salat vorgegart werden, bevor die Marinade dazukommt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

100 g
Thunfisch im eigenen Saft (aus der Dose)
2-3 EL Rotweinessig
2 EL
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen waschen, putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Bohnen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, 1 TL Salz zufügen und die Bohnen 20 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze kochen. In einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifchen schneiden. Die Tomate waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen.

  3. 3.

    In einer Schüssel Essig, Öl, 1 TL Salz und reichlich Pfeffer verrühren. Große Kapern grob hacken. Mit Zwiebeln, Tomaten und Bohnen in die Schüssel geben. Vom Bohnenkraut die Blättchen abstreifen und zufügen. Alles gut vermischen, 15 Min. durchziehen lassen und nochmals abschmecken. Den Fisch grob zerpflücken und untermischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login