Homepage Rezepte Kartoffelsalat mit Thunfisch

Zutaten

2 Gewürzgurken (+ 2-3 EL Gurkenwasser)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, 80 g Abtropfgewicht
2 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Rezept Kartoffelsalat mit Thunfisch

Als Pausensnack oder für ein Picknick eignet sich der Salat ebenfalls bestens. Statt mit Thunfisch schmeckt der Salat auch sehr fein mit gewürfeltem Graved Lachs.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit 1 Tasse Wasser aufkochen und in 15-20 Min. garen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurken würfeln und zufügen. Den Thunfisch abtropfen lassen, zerpflücken und mit in die Schüssel geben.
  2. Die Kartoffeln kalt abschrecken, pellen und würfeln, ebenfalls in die Schüssel geben. Zitronensaft und Gurkenwasser verrühren, das Öl unterschlagen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Salat mischen und diesen abschmecken.
  3. Den Dill waschen, einige Dillspitzen zum Garnieren beiseitelegen. Den übrigen Dill hacken und unter den Salat heben. Die Tomaten waschen, halbieren und auf dem Salat verteilen. Diesen mit Dill garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login