Homepage Rezepte Grüne Käsepfannkuchen

Zutaten

4 Eier
150 g Mehl
2 Bund Petersilie
2 Bund Dill
2 Bund Basilikum
2 Bund Schnittlauch
100 ml Mineralwasser
4 EL Butter

Rezept Grüne Käsepfannkuchen

Viele frische Kräuter machen sie grün, ein Schuss Mineralwasser macht sie geschmeidig. Je besser der Käse, desto besser die Pfannkuchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Mehl verrühren. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alle Kräuter in der Milch mit dem Pürierstab pürieren und samt Mineralwasser mit dem Eierteig verrühren.
  2. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 1 TL Butter aufschäumen lassen. 1 Schöpfkelle Teig hineingeben und die Pfanne leicht schräg kreisen lassen, sodass der ganze Boden mit Teig bedeckt ist.
  3. Den Pfannkuchen 1–2 Minuten backen, bis er an der Oberfläche gestockt und an der Unterseite leicht gebräunt ist. Nun entweder mit einem Werkzeug oder mit Schwung wenden: Die Pfanne leicht schräg nach unten halten und aus dem Handgelenk heraus schwungvoll nach oben schwenken, sodass der Pfannkuchen sich in der Luft dreht und wieder in der Pfanne landet.
  4. Den Pfannkuchen noch 1 Minute backen, mit Käse bestreuen und einrollen. Entweder gleich mit einer Serviette aus der Hand oder mit Besteck auf dem Teller essen – oder im 100 °C heißen Ofen warm halten, bis alle fertig sind.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login