Homepage Rezepte Grünkernfladen mit Apfelwein

Zutaten

150 g Sauerteig (selbst angesetzt oder im Beutel)
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker
125 ml warmes Wasser
300 ml milde Gemüsebrühe
300 g Dinkelmehl Type 630
1 gehäufter EL Baguetteback
ca. 300 ml Apfelwein oder Cidre
1 1/2 TL Salz
2 EL Öl
Öl für die Schüssel

Rezept Grünkernfladen mit Apfelwein

Dieser ausgefallene Grünkernfladen mit Apfelwein könnte es zum Lieblingsbrot schaffen. Es schmeckt einfach ganz anders und bewährt lecker.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
mittel

Für 1 Brot von 1,1 kg

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Brot von 1,1 kg

Zubereitung

  1. Für den Vorteig den Sauerteig mit Trockenhefe, Zucker und Grünkernvollkornmehl sowie dem warmen Wasser glatt rühren. Die Mischung zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. ruhen lassen.
  2. Für den Hauptteig den Grünkern in der Gemüsebrühe 25 Min. garen und in ein Sieb abgießen. Den Apfel schälen und ohne Kerngehäuse grob dazuraspeln. Die Grünkern-Apfel-Mischung in dem Sieb abkühlen lassen. Das Dinkelmehl zum Vorteig geben, mit Weizenvollkornschrot und Baguetteback grob mischen. Den Apfelwein mit Salz und Öl verrühren.
  3. Die Flüssigkeit bis auf eine halbe Tasse (ca. 50 ml) zum Mehl gießen und den Teig mit dem elektrischen Knethaken oder einem Kochlöffel ca. 10 Min. kräftig rühren. Die Grünkern-Apfel-Mischung unterkneten. Bei Bedarf noch Flüssigkeit oder Mehl hinzufügen.
  4. Eine Schüssel mit Öl ausstreichen und ein Backblech einfetten. Den weichen Teig in die Schüssel legen und die Oberfläche mit eingeölten Händen glatt streichen. Aus Alufolie eine Haube formen und so damit abdecken, dass der aufgehende Teig die Folie nicht berührt. Den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Den Backofen auf 230° vorheizen (Umluft nicht geeignet). Den gegangenen Teig aus der Schüssel vorsichtig aufs Backblech stürzen und die Teigoberfläche mit etwas Mehl bestreuen. Die Wände des Backofens mit Wasser besprühen und das Brot im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Min. backen. Die Backofenwände noch einmal besprühen und das Brot weitere 15 Min. backen. Das fertige Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login