Brot backen Uebersicht alle Rezepte
Brot selber backen
Brot backen mit dem Brotbackautomaten
Brot backen

Brot backen im Brotbackautomat

 

Brotbacken im Brotbackautomat ist einfach und macht Spaß. Ob saftiger Buttertoast, süßes Rosinenbrot, gesunde Vollkornbrote oder herzhafte Bauernlaibe – backe dein Brot selbst.

Köstliche Brote aus dem Brotbackautomat

Brot backen Getreide

Fülle einfach nur die Zutaten in die Backform des Brotbackautomat, wähle das gewünschte Programm und nach etwa drei Stunden hast du selbstgebackenes Brot auf dem Tisch.

Zum Einfüllen der Backzutaten nimm die Backform aus dem Automaten und gebe die Zutaten nach und nach hinein. Dann setze die Form wieder in das Gerät und wähle per Knopfdruck das gewünschte Programm. Die Programme variieren je nach Gerät. Schaue öfter während des Knetvorgangs in den Backautomaten hinein, so bekommst du ein Gefühl für die richtige Teigkonsistenz. Ist der Teig zu trocken, wird das Brot sehr fest. Je weicher der Teig, desto lockerer das Brot. Aber Achtung: Ist der Teig zu feucht, fällt das Brot ein. Oft reicht es aus, während der ersten Knetphase nach etwa fünf bis zehn Minuten esslöffelweise Weizenmehl hinzuzufügen.

Wie hell oder dunkel die Brotkruste werden soll, kann bei nahezu allen Brotbackautomaten gewählt werden. Die dunklere Kruste erreichen Sie durch eine höhere Backtemperatur – hier hilft allerdings nur ausprobieren.

Geformte Brote aus dem Brotbackautomat

Tipps und Tricks für den Brotbackautomat

  • Im Handel gibt es Frisch- und Trockenhefe, wobei 7 g Trockenhefe ca. 25 g Frischhefe entsprechen. Frische Hefe muss zuerst mit warmer Flüssigkeit angerührt werden, damit sie aktiv wird. Dann lockert sie den Teig besser als Trockenhefe. Die optimale Verarbeitungstemperatur für Hefe liegt bei 37 °C. Achte darauf, die Hefe im Backautomat immer als letzte Zutat in die Backform zu geben.
  • Alle verwendeten Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Nur so entwickeln sich die Hefezellen, Milchsäurebakterien und Enzyme richtig.
  • Klebe nach dem Backen im Automaten immer noch Teigreste an der Backform? Dann lass diese antrocknen und wische es später mit der Hand vorsichtig aus. Krümel und Mehlreste, die neben die Backform in den Automat gefallen sind, lassen sich mit dem Staubsauger regelmäßig heraussaugen. Das Gerät muss vorher abgekühlt sein!
  • Selbstgebackenes Sauerteigbrot hält sich prima im Brotkasten oder Brottopf. Weiche Hefebrote halten sich dagegen besser in einem Plastikbeutel frisch.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Login