Homepage Rezepte Portugiesische Grünkohlsuppe

Rezept Portugiesische Grünkohlsuppe

Rezeptinfos

60 bis 90 min
120 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen.
  2. Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebel, Pfefferkörner und 2 l Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. kochen, bis die Kartoffeln ganz weich sind. Die Möhre putzen, schälen und ca. 2 EL davon fein abraspeln.
  3. Die Kartoffelmischung mit einem Pürierstab zu einer Suppe verarbeiten. Den Grünkohl zusammen mit der geraspelten Möhre und dem Öl in die Suppe geben und diese ca. 30 Min. bei niedriger Hitze köcheln. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe auf vier Suppenteller verteilen und nach Belieben in jede Schüssel 2-3 Chouriço-Scheiben geben.

Tipp: Frische Kohlrabiblätter kommen dem portugiesischen Grünkohl geschmacklich am nächsten. Dazu entfernt man die dicken Stiele, rollt die Blätter eng zusammen und schneidet sie mit einem scharfen Messer in ganz feine Streifen. Die Kochzeit für die Kohlrabiblätter liegt bei ca. 20 Min.

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

29 einfache Rezepte mit Grünkohl

29 einfache Rezepte mit Grünkohl

37 vegetarische Grünkohl-Rezepte

37 vegetarische Grünkohl-Rezepte

Grünkohlsalate: leckere Salate mit dem Powergemüse

Grünkohlsalate: leckere Salate mit dem Powergemüse