Homepage Rezepte Gurken-Käse-Mousse

Zutaten

2 1/2 TL Gelatinepulver
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 TL Apfelessig

Rezept Gurken-Käse-Mousse

Diese luftig-leichte Mousse passt an den Anfang und an das Ende. Sie können es als Vorspeise reichen oder auch als abschließenden Käsegang

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Gelatinepulver in der Hälfte der Brühe einweichen und bei mittlerer Hitze unter Rühren in einem kleinen Topf auflösen. Die restliche Brühe nach und nach dazugeben.
  2. Die Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Die Gurke schälen, in grobe Stücke schneiden und zusammen mit dem Frischkäse und den Minzeblättern im Mixer pürieren.
  3. Den Knoblauch schälen und zu der Käsemasse in den Mixer pressen. Gelatine-Brühe und Apfelessig dazugeben, alles bei niedriger Stufe durchmixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Vier kleine Schüsselchen oder Tassen mit kaltem Wasser ausspülen. Die Mousse hineingeben, für 2 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  5. Zum Servieren auf kleine Teller stürzen. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login