Homepage Rezepte Hähnchen mit Walnüssen

Zutaten

1 Glas Geflügelfond (400 ml)
100 g Walnusskerne
1 1/2 Scheiben Toastbrot
2 EL Walnussöl
je 1/4 TL rosenscharfes und edelsüßes Paprikapulver

Rezept Hähnchen mit Walnüssen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Filet kalt abbrausen und trockentupfen, Fond erhitzen. Fleisch einlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 15 Min. gar ziehen lassen. Im Fond erkalten lassen.
  2. Nüsse grob zerkleinern und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie würzig duften. Toastbrot entrinden, mit 100 ml des Fonds begießen und weich werden lassen.
  3. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Das Paprikastück waschen und klein würfeln. Das Öl leicht erwärmen, das Paprikapulver darin kurz andünsten.
  4. Hähnchenfleisch aus dem Fond heben, sehr fein hacken. Brot mit den Walnüssen mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Fleisch, Öl samt Paprikapulver, Petersilie und Paprikawürfel darunter mischen. Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login