Rezept Helles Sauerteig-Baguette

Diese Baguette schmeckt köstlich und knusprig, sowohl mit süssem als auch mit deftigem Aufstrich. Die Zubereitung ist relativ einfach.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4-6 BROTE
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

125 ml
1/2 Würfel
Hefe (ca. 21 g)
50 g
Sauerteig (Fertigprodukt aus dem Backregal im Supermarkt)
2 TL
Backpapier für das Backblech

Zubereitung

  1. 1.

    Die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe in eine Schüssel bröckeln, mit Milch, Sauerteig und Salz gründlich verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

  2. 2.

    Mehl, Hefemischung und 200 ml lauwarmes Wasser zu einem geschmeidigen und glatten Teig verkneten. Eine Schüssel mit Mehl ausstreuen und den Teig hineingeben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  3. 3.

    Den Backofen auf 250° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, vierteln und jedes Teigstück mit dem Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen. Das Teigrechteck von der Längsseite aus aufrollen, dabei die Enden zu Spitzen formen.

  4. 4.

    Die Teigstangen leicht verdrehen, mit genügend Abstand auf das Backblech legen und gleichmäßig Mehl mit einem Sieb darüberstreuen. Den Teig zugedeckt ca. 45 Min. gehen lassen.

  1. 5.

    Die Teigstangen im Backofen (Mitte, Umluft 230°) ca. 10 Min. backen. Dann die Stangen bei 200° (Umluft 180°) in 15-20 Min. goldbraun backen. Die Brote herausnehmen und abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

ssh06
Vorheizen

Rezept klingt lecker und wird ausprobiert. Aber ich werde wohl meinen Ofen nicht 45 Min. kang vorheizen...

Gutes Neues!

Aphrodite
45 min gehen lassen.

@ssh, das war der Teig und nicht der Ofen :) Auch ein gutes Neues!

nika
Vorheizen

... vielleicht sollte dann das Vorheizen 15 Minuten vor Schritt 5 beginnen :))?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login