Homepage Rezepte Herzhafte Maismuffins

Zutaten

300 g Maismehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1 1/2 TL Salz
1/8 l neutrales Öl
3 EL Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
1 Muffinblech mit 12 Mulden
12 Papierförmchen für die Muffinmulden

Rezept Herzhafte Maismuffins

Die leuchtend gelben Muffins machen sich gut als Abendessen oder auf dem Kindergeburtstagsbüffet. Dazu serviert man einen gemischten Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Möhren schälen und grob raspeln. Schinken klein würfeln.
  2. Maismehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen. Eier kurz verquirlen, Öl und Buttermilch einrühren, die Masse soll nicht glatt gerührt sein. Mehlmischung kurz unterrühren, so dass die Zutaten gerade verbunden sind.
  3. Möhrenraspel, Schinkenwürfel und Röstzwiebeln unter den Teig ziehen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen und die Hälfte des Teiges gleichmäßig auf die 12 Mulden verteilen.
  4. Brokkoliröschen waschen und in jeden Muffin 1 Röschen stecken. Restlichen Teig darauf verteilen. Die Muffins im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 25 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login