Rezept Kirsch-Mohn-Muffins

Die Mini-Kuchen gehen ganz einfach und sind perfekt fürs Brunch-Büffet. Unbedingt zur Saison frische Süßkirschen verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

100 g
200 g
2 TL
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz
70 g
Puderzucker zum Bestäuben nach Belieben
1
Muffinblech mit 12 Mulden
Papierförmchen für die Muffinmulden

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 190° vorheizen. Kirschen waschen und entsteinen, auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl mit Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen.

  2. 2.

    Die Eier in einer Schüssel mit der zerlassenen Butter, Zucker, der Mohnmischung und der Buttermilch verquirlen. Mehlmischung kurz unterrühren, so dass die Zutaten gerade eben verbunden sind – der Teig soll nicht vollständig glatt gerührt sein. Zum Schluss vorsichtig die Kirschen unterheben.

  3. 3.

    Das Muffinblech mit den Papierförmchen auskleiden und den Teig gleichmäßig einfüllen. Die Muffins im Ofen (Mitte, Umluft 170°) 25-30 Min. backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login