Homepage Rezepte Kabeljau-Gemüse-Pfanne mit Basilikumnocken

Rezept Kabeljau-Gemüse-Pfanne mit Basilikumnocken

Fisch mediterran: Mit Tomaten, Spinat und Pinienkernen erhält der Kabeljau ein köstliches Aroma - und passt super zu den weichen Gnocchi.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nocken Kartoffeln waschen und in Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 25 Min. weich kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Für die Pfanne die Tomaten abgießen (Saft anderweitig verwenden) und in Stücke schneiden. Spinat verlesen, waschen und in breite Streifen schneiden. Fisch kalt waschen, trocken tupfen und in große Stücke schneiden. Mit etwas Zitronensaft bestreichen und im Maismehl wenden.
  3. Butter und Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Fisch darin leicht anbraten. 100 ml Wasser und übrigen Zitronensaft angießen. Tomaten und Spinat darauflegen, alles mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. garen. Die Fisch-Gemüse-Pfanne bis zum Servieren warm halten. Inzwischen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten, dann herausnehmen (Bild 1).
  4. Für die Nocken Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln pellen, durchpressen und mit Grieß, Mehl, Eiern, Muskatnuss und Basilikum verkneten. Jeweils etwas Kartoffelmasse abstechen und mit zwei angefeuchteten Esslöffeln zu glatten Nocken formen (Bild 2), auf ein bemehltes Brett legen. Die Basilikumnocken in reichlich kochendem Salzwasser portionsweise garen. Sobald sie nach ca. 3 Min. an die Oberfläche steigen, herausnehmen und in eine vorgewärmte Form setzen (Bild 3). Pinienkerne über die Fischpfanne streuen und Nocken dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login