Rezept Kabeljau im Yufkateig

Hier ist Schichtarbeit nötig: Wie bei einer Lasgane wird eine Gemüse-Fisch-Masse abwechselnd mit Joghurtsauce und Teigblättern eingeschichtet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fisch & Meeresfrüchte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 590 kcal

Zutaten

100 g
100 g
3 EL
50 ml
Weißwein
1 TL
gekörnte Brühe
1 Prise
1 TL
Zitronenschale (unbehandelt)
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
250 g
1 Prise
Pul Biber (türkische Plättchenpaprika)
2
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fischfilet waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Champignons trocken abreiben, fein würfeln. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Yufkateig mit der Schere zuschneiden: 4 Blätter in Größe der Auflaufform, 2 Blätter auf die doppelte Größe.

  2. 2.

    Die Zwiebeln in 2 EL heißem Öl glasig braten. Lauch, Pilze und Knoblauch kurz mitbraten, mit Wein ablöschen. Mit gekörnter Brühe, Zimt, Zitronenschale und Paprikapulver offen dicklich einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Fisch hineingeben. Vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Die 4 kleinen Teigblätter mit Olivenöl bestreichen und im Ofen 3-4 Min. backen. Den Joghurt mit Pul Biber, Minze und Kreuzkümmel verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Eier unterquirlen. Die Auflaufform dünn einfetten. Ein großes Teigblatt so in die Form legen, dass es den Boden bedeckt und nach links über den Rand der Form hängt (Step 1). Das andere große Teigblatt nach rechts überlappend darauf legen.

  4. 4.

    Ein Viertel der Joghurtsauce darauf verstreichen. Mit 1 vorgebackenen Teigblatt belegen, in dieser Reihenfolge weiter schichten: 1/2 Fischmischung, 1 Teigblatt, 1/4 Joghurtsauce, 1 Teigblatt, 1/2 Fischmischung, 1 Teigblatt, 1/4 Joghurtsauce (Step 2). Die überlappenden Teigblätter nach innen schlagen (Step 3), 1/4 Joghurtsauce darauf verstreichen. Mit Alufolie abdecken. Im Ofen (Mitte, 180° Umluft) zunächst 10 Min. mit Folie, dann noch 15-20 Min. ohne Folie backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login