Homepage Rezepte Kabeljaufilet auf Weißkohl

Zutaten

1/4 Kopf Weißkohl
Jodsalz
2 EL Olivenöl
8 Zahnstocher zum Fixieren

Rezept Kabeljaufilet auf Weißkohl

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Weißkohl waschen und den Strunk entfernen. 8 große Blätter lösen, den Rest in feine Streifen schneiden. Die Kohlblätter und -streifen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, schälen und in kurze Stifte schneiden.
  2. Das Öl mit 1 EL Zitronensaft und Oregano verquirlen. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über das Gemüse träufeln, mischen. Den Backofen vorheizen.
  3. Den Fisch kalt abspülen, trockentupfen und in 8 Stücke teilen. Die Stücke mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Die 8 Kohlblätter auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Je 1 Fischstück darauf setzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse darauf verteilen. Aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
  4. Die Röllchen in eine Auflaufform legen. Mit der Marinade beträufeln und im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. garen. Dazu schmecken gebackene Kartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login