Homepage Rezepte Kabeljaufilet in Senf-Dill-Sauce

Zutaten

500 g Möhren
2 EL körniger Senf
1-2 TL Honig
1 Bund Dill

Rezept Kabeljaufilet in Senf-Dill-Sauce

Fisch schmort im Römertopf besonders schonend und bleibt dabei herrlich saftig und aromatisch. Da braucht es nicht mehr viel dazu ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Römertopf wässern. Lauchstange putzen, waschen, erst einmal quer, dann längs halbieren und anschließend in gleichmäßige Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Gemüse in den Römertopf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Crème fraîche darauf verteilen. Fischstücke darauflegen. Restliche Crème fraîche, Senf und Honig verrühren. Dill abbrausen, trocken tupfen, Spitzen abzupfen und hacken. Mit der Senfcreme verrühren und auf dem Fisch verteilen. Zugedeckt bei 220° (Umluft 200°) 70 Min. garen. 10 Min. vor Garzeitende Deckel abnehmen und offen fertig garen. Dazu schmeckt Reis besonders gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login