Homepage Rezepte Kaiserbrötchen

Zutaten

30 g Hefe (ca. 3/4 Würfel)
1 TL Zucker
300 ml warmes Wasser
1 TL Salz
1 gehäufter EL Baguetteback

Rezept Kaiserbrötchen

Veranstalten Sie doch mal ein königliches Frühstück und laden Ihre Freunde dazu ein. Was Sie Ihnen servieren sollen? Kaiserbrötchen natürlich - geht ganz schnell.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Brötchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Brötchen

Zubereitung

  1. Für den Vorteig die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit Mehl, Zucker und Wasser glatt rühren. Zugedeckt 1 Std. ruhen lassen.
  2. Alle Zutaten für den Hauptteig mit dem Vorteig mischen und mit dem elektrischen Knethaken oder einem Kochlöffel ca. 3 Min. kräftig rühren. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 Min. kneten, in der Schüssel zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  3. Das Blech einfetten. Zehn runde Brötchen formen und daraufsetzen, sternförmig einschneiden und mit Mehl bestreuen. Zugedeckt ca. 1 Std. warm ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Ofen auf 210° vorheizen (Umluft nicht geeignet). Die Brötchen großzügig mit Wasser besprühen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)