Rezept Kalbsschnitzel mit Kräuterpanade

Line

Ein feines saftiges Schnitzel in einer kräuter-frischen Panade! Einfach gut!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Unsere Landküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

5 Scheiben
Toastbrot (ca. 100 g)
2 EL
3 EL
Butterschmalz oder Öl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie etwas flacher klopfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Brotwürfel mit dem Basilikum im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab fein pürieren und auf einen flachen Teller geben.

  2. 2.

    Das Mehl auf einen flachen Teller sieben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden (überschüssiges Mehl abklopfen), dann durch das Ei ziehen und zuletzt in der Kräuterpanade wenden. Die Panade leicht andrücken.

  3. 3.

    In einer großen Pfanne das Butterschmalz oder Öl erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 2-3 Min. goldbraun braten. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Mit den Kräuterschnitzeln anrichten. Dazu passt Kartoffel-Rucola-Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login