Homepage Rezepte Kaninchenrücken mit Estragon

Rezept Kaninchenrücken mit Estragon

Raffiniert und mit feinen Aromen präsentiert sich der Kaninchenrücken mit einem Tomaten-Zwiebelgemüse - was braucht es mehr?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
615 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Speck sehr fein würfeln. Die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Speck in 1 EL Öl auslassen. Zwiebeln und Brühe dazugeben, etwa 5-8 Min. dünsten. Die Tomaten überbrühen, häuten, würfeln, zu den Zwiebeln geben und 5 Min. dünsten.
  2. Das Fleisch salzen, pfeffern und in Mehl wälzen. In dem restlichen Olivenöl 3 Min. goldbraun braten. Senf und Sahne zufügen und etwa 3-5 Min. dickflüssig einköcheln lassen, dabei das Fleisch einmal wenden.
  3. Kaninchenrücken aus der Pfanne heben. Das Tomaten-Zwiebelgemüse mit der Senf-Sahne mischen. Mit dem Fleisch und den Estragonblättchen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien